Innsbruckerstr. 34
6300 Wörgl
Tel: 05332/72563
Fax: 05332/72563-15
kontakt(at)brg-woergl.at

DI Dominique Wagner

 

Geboren 1982 in Kufstein
Volksschule Bad Häring: 1988 – 1992
Bundesrealgymnasium Wörgl: 1992 – 2000
Universität Innsbruck, Studium der Technischen Mathematik: 2000 – 2005
Universität Innsbruck bzw. Wien, Forschungsassistentin und Doktoratsstudium der Naturwissenschaften: 2005 – heute

Bereits während meiner Schulzeit am BRG Wörgl war ich sehr an Physik und Mathematik interessiert. Dies habe ich neben meiner persönlichen Veranlagung sicher dem großen Engagement und herausfordernden Unterricht meiner damaligen Lehrer in diesen Fächern ‐ Herrn Prof. Lechner und Frau Prof. Niedermayr ‐ zu verdanken.

Nach meiner Reifeprüfung habe ich dann auch gleich mit dem Studium dieser beiden Fächer an der Universität Innsbruck begonnen. Da ich während der Schulzeit sehr viele motivierende Erfahrungen bei der Physik‐Olympiade (wo ich immerhin zweimal am Bundeswettbewerb teilnehmen durfte) sammeln konnte, habe ich zu Beginn meines Studiums das Hauptaugenmerk auf das Fach Physik gelegt. Mit der Zeit kristallisierte sich allerdings deutlich meine noch größere Leidenschaft für Mathematik heraus, und die Physik geriet zunehmend aufs Abstellgleis. Daher kann ich nur jedem Maturanten und jeder Maturantin raten, bei der Wahl des Studiums nicht nur auf ein Fach zu setzen, sondern parallel mehrere in Frage kommende Studienrichtungen zu beginnen und sich erst nach einiger Zeit endgültig zu entscheiden. Denn die Vorstellung vom Studienfach weicht mitunter stark von der Realität ab.

Im Herbst 2005 konnte ich das Studium der Technischen Mathematik erfolgreich als Diplom‐Ingenieurin abschließen. Auch wenn die von mir gewählte Studienrichtung sehr anspruchsvoll und die Ausfallsquote hoch ist, blicke ich gerne auf diese Zeit zurück. Denn geht man das Studium mit viel Selbstdisziplin und vor allem großem Interesse an, so ist es ein faszinierendes Studienfach. Und hat man dann noch nette MitstudentInnen (von denen Absolventen/innen des Bundesrealgymnasiums Wörgl mittlerweile einer als Lehrer am BRG Wörgl tätig ist), macht das Lernen gleich viel mehr Spaß und es entwickeln sich Freundschaften, die weit über das Studium hinausgehen.

Es versteht sich wahrscheinlich von selbst, dass ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium wie etwa Mathematik oder Physik nicht so „überlaufen“ ist wie andere Fächer und daher die Betreuung der StudentenInnen durch die Professoren hervorragend ist. Des Weiteren möchte ich hervorheben, dass gerade derartige Studien heute und auch in Zukunft sehr vielfältige Berufsmöglichkeiten bieten und die Nachfrage nach geschultem Personal auf diesen Gebieten – trotz Wirtschaftskrise – sehr hoch ist.

Da ich während meines Diplomstudiums „noch nicht genug“ von Mathematik bekommen und mir die Vorstellung einer Universitätskarriere gut gefallen hat, begann ich 2005 das Doktoratsstudium der Naturwissenschaften mit Spezialgebiet Mathematik an der Universität Innsbruck. Glücklicherweise konnte ich aufgrund meiner sehr guten Studienleistungen von Beginn an im Rahmen eines Projektes als Forschungsassistentin an der Universität angestellt werden und somit bereits Berufserfahrung sammeln. Im Herbst 2007 wechselte ich gemeinsam mit meinem derzeitigen Chef an die Universität Wien und bin zuversichtlich, dass ich noch diesen Sommer mein Doktorat erfolgreich abschließen kann. Neben der fachlichen Weiterentwicklung während dieser Zeit haben mich auch die vielen Konferenzen und Forschungsaufenthalte im In‐ und Ausland und die damit einhergehenden Eindrücke aus anderen Sprach‐ und Kulturkreisen sehr geprägt. Dabei habe ich festgestellt, dass auch in naturwissenschaftlichen/technischen Berufen Fremdsprachenkenntnisse von großer Wichtigkeit sind, und ich bin dem BRG Wörgl daher nicht nur für die hervorragende naturwissenschaftliche, sondern generell für die überaus gute Allgemeinbildung sehr dankbar.

DI Dominique Wagner

 

Monatsansicht - Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

TERMINE

Aktuelle Termine
 
Fr, 31.Mai.2019
, ganztägig
Schulfreie Tage
schul­autonom frei
 
Fr, 21.Jun.2019
21:32
Schulfreie Tage
schul­autonom frei

KURZ und KOMPAKT

10.12.2018
Kat: Allgemein

Besuch der BeST³ 2018 in Innsbruck


03.12.2018
Kat: Deutsch

Bert Brecht kennen lernen


27.11.2018
Kat: Geschichte u. Sozialkunde

Projekt des Anne-Frank-Vereins


© BRG Wörgl 2017 | Impressum | Sitemap