Innsbruckerstr. 34
6300 Wörgl
Tel: 05332/72563
Fax: 05332/72563-15
kontakt(at)brg-woergl.at

03.07.2019
Kategorie: Allgemein, Projekte & Wettbewerbe
Von: pro

Wien Aktion der 4a-Klasse 2019

"Juhu endlich ist es so weit", freuten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4a des Bundesrealgymnasiums Wörgl, als sie sich um kurz vor acht Uhr am Bahnhof trafen. Alle waren gut gelaunt und freuten sich darauf, gemeinsam Wien erkunden zu können.

Im abgelaufenen Schuljahr lernten wir in Musik viel Musiktheorie, den praktischen Musikunterricht holten wir mitten auf den Straßen Wiens nach. Schon bei der Ankunft fingen wir sogleich an, laut ein Tiroler Volkslied zu singen. Dies bescherte uns ein paar seltsame Blicke von Passanten. Auch nach unserem Musicalbesuch sangen wir freudig die Lieder des Musicals vor dem Konzerthaus weiter. Sogar in der U-Bahn trällerten wir ein Gemisch aus älteren und neuen Liedern, obwohl der Lehrer uns bat aufzuhören. Wir ließen uns in unserer guten Laune nicht beirren.

Da es in Wien während der gesamten Dauer unseres Aufenthalts 30 – 35°C hatte, war es sehr anstrengend, in den Straßen der Hauptstadt zu flanieren. Zudem haben wir in den Nächten fast gar nicht geschlafen. Dies war sehr ausschlaggebend für Interesse und Stimmung. Alle waren von der Stadt, ihren Museen und Palästen so sehr beeindruckt, dass wir interessiert zuhörten. Besonders im Technischen Museum, wo wir selber viel ausprobieren und herumexperimentieren konnten, aber auch im Schloss Schönbrunn, in welchem selbst die übermüdetsten Mitschüler interessiert zuhörten und begeistert sowohl die prunkvollen als auch die schlichter gehaltenen Wohnräume besichtigten.

Nach tagelanger Überzeugungsarbeit erlaubte uns unser Klassenvorstand, zum Prater zu gehen, und er fuhr sogar mehrere Achterbahnen mit uns zusammen. Wir lernten eine ganz neue Person kennen, denn sonst in der Schule paukte er immer den Mathestoff durch. In Wien scheute er sich nicht, den Freien-Fall-Turm zu testen, obwohl er als Physiklehrer besonders gut weiß, was dort für Beschleunigungskräfte wirken.

Der krönende Abschluss der Wienwoche war der Besuch des Musicals Bodyguard. Schon Stunden vorher begannen wir uns dafür herzurichten. Weil wir uns von der Schule nur in normaler Straßenkleidung kennen, waren alle etwas irritiert, als wir uns nun in Anzug mit Krawatte bzw. im Abendkleid gegenüberstanden. Im Musical selber fieberten alle mit der spannenden und teilweise traurigen Geschichte mit. Hinterher diskutierten wir intensiv bestimmte Szenen sowie verschiedene Schauspieler und Figuren.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Wienfahrt für unsere Klasse und ich werde sie immer in guter Erinnerung behalten.

Lara F., 4a


Monatsansicht - August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So

TERMINE

Aktuelle Termine
 
Mo, 08.Jul.2019
, ganztägig
Schulfreie Tage
Sommer­ferien
 
Mo, 09.Sep.2019
, ganztägig
Allgemein
Schulbeginn
 
Sa, 26.Okt.2019
, ganztägig
Schulfreie Tage
National­feier­tag

KURZ und KOMPAKT

18.07.2019
Kat: Bildnerische Erziehung, Projekte & Wettbewerbe

Sieg beim S-Bahn-Malwettbewerb


10.07.2019
Kat: Allgemein, Projekte & Wettbewerbe

Ergebnis des Spendenlaufs 2019


09.07.2019
Kat: Allgemein, Alumni

Dr. Georg Schmidbauer–Preise – 2019


© BRG Wörgl 2019 | Impressum | Sitemap