Innsbruckerstr. 34
6300 Wörgl
Tel: 05332/72563
Fax: 05332/72563-15
kontakt(at)brg-woergl.at

21.01.2019
Kategorie: Allgemein, Projekte & Wettbewerbe
Von: sie

Eine gelungene Wienwoche

Am Sonntag, den 16. Dezember 2018, traten die Klassen 7A und 7B ihre Reise nach Wien an. Dazu trafen sie sich gegen Mittag am Wörgler Bahnhof und kamen am späteren Nachmittag mit dem Zug in Wien an. Zur Unterkunft "Hirschengasse" ging es anschließend mit der U-Bahn.

Unsere Herberge verursachte schon im Vorfeld enorme Meinungsunterschiede. Durch Erkundigungen im Internet war die Erwartungshaltung sehr niedrig, weshalb einige positiv überrascht waren. Einige andere wiederum stimmten den Hotelrezensionen voll und ganz zu und waren froh, als sie nach einer Woche wieder zu Hause in ihren eigenen Betten schlafen konnten. Gleiches trifft auch auf die Mahlzeiten zu.

Da das Programm formal erst mit Montagmorgen beginnen sollte, war der Sonntagabend als frei eingetragen worden. Deshalb fand ein gemeinsamer Spaziergang durch die Gassen Wiens statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten es nicht erwarten, bis endlich ihre heiß ersehnte Wienwoche tatsächlich losging und waren voller Vorfreude auf den nächsten Morgen, an dem zuerst eine Busrundfahrt auf der Ringstraße auf der Tagesordnung stand.

Auf dieser Fahrt konnten schon viele der beeindruckenden Schätze Wiens gesehen werden und man freute sich bereits auf die Besuche von verschiedenen Museen, Kunstausstellungen, Stadtbesichtigungen und Sonstigem. Unter dem Gesehenen befand sich etwa die Wiener Staatsoper, Friedensreich Hundertwassers Gemeindebau oder das Ernst-Happel-Stadion.

Aufgrund der schlechten Witterung entfiel leider der anschließende Spaziergang entlang der Ringstraße, stattdessen besuchte die Klasse 7A die Kunstausstellung im Schloss Belvedere, wo im Oberen Belvedere viele Kunstwerke des berühmten Malers Gustav Klimt, darunter auch "Der Kuss", bewundert werden konnten. Anschließend spazierte man durch die Parkanlagen zum Unteren Belvedere, wo eine Sonderausstellung mit Egon Schieles Werken bewundert werden konnte.

Der Dienstag begann mit der Besichtigung eines der bedeutendsten Wahrzeichen Wiens, des Wiener Stephansdoms. Der gotische Baustil verzauberte mit den hohen Spitzbogenfenstern und der monströsen Höhe der vielen Türme. Nach einer Stärkung in der Hirschengasse zu Mittag ging es per U-Bahn zum Schloss Schönbrunn mit anschließender Besichtigung des Tiergartens. Die prunkvolle Ausstattung zeugte von großer Macht und das viele Gold wirkte erdrückend. Der Tag wurde mit dem Besuch eines "Escape Rooms" beendet.

Der Mittwoch stand im Zeichen der Wissenschaft, der Vormittag war dem Technischen Museum gewidmet, der Nachmittag dem Naturhistorischen Museum. Das dortige Wissen konnte uns einiges Neues und Interessantes über unsere Welt beibringen.

Der Donnerstagvormittag war der Historie Wiens, der K.u.k.-Monarchie gewidmet, auf den Besuch der Schatzkammer und der Kaisergruft hatte man sich schon vor Antritt der Reise gefreut. Nachmittags wurde das "Hundertwasser Museum" mitsamt Führung besichtigt. Am Abend stand ein weiterer kultureller Höhepunkt mit dem Kammerspiel "Terror" auf dem Plan. Das Besondere an diesem Theaterstück war die Abstimmung über den Ausgang. 

Der Freitag war leider schon der letzte Tag in Wien und somit nur mehr der Heimreise sowie dem Last-Minute-Shopping von Weihnachtsgeschenken gewidmet. Dies war teilweise mit großer Hektik verbunden. Aufgrund von Bauarbeiten und enormer Rückreiseverkehr zu Weihnachten verlängerte sich die Dauer der Zugfahrt um eine Stunde. In Wörgl gegen 17:00 Uhr angekommen, wurden die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen von ihren Eltern empfangen und konnten von einer gelungen Wienwoche berichten, wofür sich die Klassen bei ihren Begleitlehrern bedanken wollen.

Philipp H., Franziska R. (7a)

Mehr Bilder gibt es in der Galerie!


Monatsansicht - Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
30
31
02
03
04
05
06
07
08
02
03

TERMINE

Aktuelle Termine
 
Sa, 09.Feb.2019
, ganztägig
Schulfreie Tage
Semester­ferien
 
Mo, 18.Feb.2019
, ganztägig
Allgemein
Anmel­dung für das Schul­jahr 2019/20
Details auf Schule -> Anmeldungmehr...
 
Di, 19.Mär.2019
, ganztägig
Schulfreie Tage
Hl. Josef

KURZ und KOMPAKT

08.02.2019
Kat: Deutsch

Theaterworkshop 4c/4f


08.02.2019
Kat: Projekte & Wettbewerbe, Allgemein

VWA-Preis des Landeschulrats für Tirol


© BRG Wörgl 2017 | Impressum | Sitemap